Virtueller Mediengrabstein

Nette Idee: In der Netzeitung gibt es einen virtuellen Mediengrabstein. Momentan kommen regelmäßig neue Einträge dazu. Und eine gewissermaßen nachhaltige Idee ist das auch: Kaum anzunehmen, dass nicht weit bis ins nächste Jahr hinein quasi eine Eigenaktualisierung stattfindet.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.