Ein Buch – das Update (15): Die „gelbe Reihe“ schreibt einen Brief

Tweet

Bei der „Gelben Reihe“ hat man es inzwischen auch gemerkt: Es soll ein neues Buch zur Journalistenausbildung geben. Eines, das sich bewusst als Gegenentwurf zur „Gelben Reihe“ versteht. Weniger, weil wir auch online publizieren wollen. Sondern weil wir uns verabschieden wollen von Journalismus, dessen Kernideen irgendwann vor 20 oder 30 Jahren entstanden sind. Ob das […]

Warum aus Geld keine Qualität wird

Tweet

Menschen mit Anspruch an Sprache, Qualität, Unabhängigkeit und Professionalität merken zunehmend, dass solche Inhalte nicht vom Himmel fallen, sondern von Journalisten erstellt und dann auch bezahlt werden müssen.
Die Welt könnte so einfach gehen, ginge es nach Springer-Chef Matthias Döpfner und anderer Epigonen der Verlagswelt. Das Weltbild derer basiert auf ein paar simplen Grundannahmen. Es geht […]

Eine bizarre Dreiecksgeschichte

Tweet

Kristina Köhler hat einen großen Fehler gemacht. Sie ist nicht mit Alice Schwarzer einer Meinung. Das ist insofern blöd, als dass Frau Schwarzer in den letzten Jahren zunehmend dazu übergegangen ist, Kritik an ihr und an ihrem einigermaßen verengten Weltbild weniger mit Argumenten, als mit wüsten Draufschlägereien zu beantworten. Einige der eher harmlosen Aussagen […]