foto-blog

der überaus geschätzte kollege fabian mohr vertritt in seinem lesenswerten blog die ansicht, die meisten online-angebote seien mitunter auch deshalb etwas dröge, weil sie am schreibtisch gemacht würden. schon richtig,…

sex sells…

...und irgendwie muss man der verdammten ivw ja was melden können. heute in der rechten teaserleiste bei einem "nachrichtensender": 1 x das wort "halbnackt". 1 x das wort "nackte haut".…

nicht mal angeschaut…

interessante theorie bei den freunden des medienrauschens: dort wird behauptet, die jury des umjubelten grimme online awards würde sich keineswegs die mühe machen, alle eingereichten beiträge zu sichten. klingt naheliegend…