Verlage in der Krise: Der Nächste, bitte!

Was für ein Tag: Mit der Handelsblatt Media Group verkündet das nächste deutsche Schwergewicht deutscher Verlage einschneidende Einsparungen. Gleichzeitig "jubeln" die deutschen Verleger über das EU-Leistungsschutzrecht. Die Krise noch schlimmer wird aber noch schlimmer werden. Und das hängt mit solchen Fehleinschätzungen wie beim Leistungsschutzrecht durchaus zusammen.

WeiterlesenVerlage in der Krise: Der Nächste, bitte!

Digitale Dolchstoßlegende

Jetzt also der "Mannheimer Morgen": 40 Arbeitsplätze sollen dort im Lauf der nächsten Zeit wegfallen, 20 davon in der Redaktion. Die Branche nimmt solche Nachrichten inzwischen schulterzuckend zur Kenntnis. "Nur" 40 Jobs sind immer noch besser als die nächste Insolvenz.

WeiterlesenDigitale Dolchstoßlegende