Online-Werbung

Manche Werbung wirkt, Online-Werbung wächst: 63,9 Prozent im ersten Halbjahr 2006. Zugegeben, von einem niedrigen Niveau kommend; in den Gesamtausgaben inzwischen aber schon vor der Gattung der Fachzeitschriften. Überflüssig zu sagen, dass kein anderes Genre derart atemberaubende Zahlen vorweisen kann.

Und wieder mal verstehe ich all jene Medienhäuser nicht, die zwar Online-Plattformen da stehen haben; sie aber schlichtweg nicht vermarkten. Da hechelt man lieber noch einem 300-Euro-Spot hinterher als sich auf das zu konzentrieren, was wirklich boomt und gefragt ist. Aber ok, auch die Werbezeitenverkäufer und Anzeigenabteilungen werden es noch lernen. Ist ein bisschen wie Zahnarzt: Je länger man wartet, desto mehr tut es weh. Wenn der Zahn, der faulige, überhaupt noch zu retten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.