Medientage

Für fünf Jahren war ich zum ersten Mal als Referent bei den Medientagen in München, das Thema (Anforderungen an künftige Journalisten) unterschied sich nicht allzu stark von dem, zu dem ich morgen auf einem Podium dabei sein werde. Mit dem Unterschied, dass ich damals als kleiner Exot betrachtet wurde und morgen vermutlich Dinge erzähle, die common sense sind. So ändern sich die Zeiten. Und vermutlich werde ich auch am Samstag bei den Jugendmedientagen mit dem, was ich da erzähle, niemand mehr so richtig erschrecken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.