Weg mit Papier…!

Bloß weg mit Papier, sagt man inzwischen nicht mehr nur in den USA, sondern auch bei einem Verlag, der momentan den allergrößten Teil seines Geschäfts mit auf Papier gedruckten Informationen macht. Da jubiliert das Herz des bekennend digital lebenden Medienmachers (und auch des Konsumenten). Recht so, rettet die Bäume!

Und außerdem weiß man ja, dass, wenn erst mal einer der Großen damit anfängt, auch die mittleren und kleineren Verleger die Halsstarrigkeit aufgeben, nur Gedrucktes sei irgendwie auch werthaltig… 

PS: Sofort nochmal in meiner persönlichen Bibel, dem klügsten Buch der letzten 15 Jahre nachgeschaut. Negroponte wusste das alles ja schon viel früher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.