ZDF-Geothek

Über was man beim ZDF ja immer wieder staunen kann: Als der Inbegriff der Innovation muss man die Mainzer ja nicht gelten lassen, aber was man dort online abliefert, ist meistensr ziemlich beachtlich. Die ZDF-Geothek, ein Ableger der großen Mediathek,  ist so eine Sache: so simpel, so einfach zu nutzen – und trotzdem (oder vielleicht: gerade deswegen: so gut). Wenn man sich dann noch überlegt, wie fürchterlich schwer sich die ARD immer noch mit irgendwie etwas unsortierten Mediathek tut – dann gilt in diesem Fall tatsächlich, dass man mit dem Zweiten besser sieht.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Ist ziemlich gut – stimmt. Wenn sie noch diesen Ost-Drall in Skandinavien wegbekommen, siehts noch besser aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.