Keiner für immer

Vorhin ein paar Blogs gelesen, die ich schon lange nicht mehr gelesen habe. Und das, obwohl ich sie eigentlich wirklich mag.  Aber isses denn ein Wunder? Ich würde ja auch nicht in der SZ jeden Tag Leitartikel von Kurt Kister lesen wollen, obwohl ich die eigentlich auch mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.