Rundgeshowt (2): Wir bauen uns ein Studio

Das Interessante am klassischen Fernsehen ist ja: Es ist eine gigantisch große Illusionsmaschine. Im TV wirkt alles sehr viel größer als es ist, tatsächlich aber sind solche Studios für jemanden, der sie zum ersten Mal sieht, eher ernüchternd. Trotzdem ist gerade das die Herausforderung: Man braucht ein Studio, das etwas hermacht und das zudem in seiner ganzen Anmutung zu einem Format passt. Gestern haben auch wir große Augen bekommen, weil wir zum ersten Mal „unser“ Studio zu sehen bekamen.

Wie der Bayer sagt: Scheeee!

 

Daniel&Richard

Aufbau

Rundshow

me

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.