Transmedia – Hype oder Trend?

Tweet

Bei der Fachtagung Crossmedia im Rahmen der Lokalfunktage Nürnberg habe ich einen kleinen Workshop zum Thema „Transmedia“ gegeben. Ist das ein Hype oder womöglich doch der neue, große journalistische Trend? Der „Mediencampus Bayern“ hat dazu ein kleines Video gedreht. Ob ich wirklich alle Fragen vernünftig beantwortet habe, frage ich mich allerdings noch immer.

rp13-Videos: Freddie, Fiene und ix

Tweet

Und jetzt aber, versprochen, zum allerallerletzten Mal das Thema rp13. Da gibt es zum einen natürlich noch das letzte Video von Daniel Fiene und mir aus unserer kleinen Universalcorner nachzutragen.

Irgendwann ist in diesem Video auch vom Finale mit „Bohemian Rhapsody“ die Rede. Nicht gesehen? Bitte sehr, so sah das aus:

Multi-view Bohemian Rhapsody at re:publica …

Einblicke in die Universalcorner…

Tweet

Inzwischen ist das eine hübsche kleine Tradition geworden: Einmal im Monat gibt es in der „Redaktionskonferenz“ (formerly known as Was mit Medien) bei DRadio Wissen die „Universalcorner“. In Verbindung mit dem Buch, quasi als kleiner Radioworkshop für interessierte Journalisten. Luft donnerstags immer ab 18 Uhr. Und…ach was, bevor ich jetzt lange erzähle: Im Video erzählen …

Wir haben dich trotzdem lieb, Fernsehen

Tweet

Es ist wirklich ganz ungemein schwierig, mit Phillip Walulis so etwas ähnliches wie ein Interview oder ein Gespräch zu führen. Nicht, dass er Unsinn erzählen würde, im Gegenteil. Aber erstens muss man dem Schnelldenker erst mal folgen können, zweitens sind seine Antworten so, dass man sich vorstellen kann, dass er sich für seine Sendung „Walulis …

Videoreporter: Das kann man so sehen

Tweet

Videoportraits bekannter und bemerkenswerter Journalisten: Der Kollege Roman Mischel macht in Zusammenarbeit mit der ABZV derzeit ein Projekt, das ich Ihnen wärmstens ans Herz legen möchte.  Die Videos finden Sie auf einer eigenen Webseite, bei YouTube, Vimeo und natürlich auch auf unserer Universalcode-Seite. Anschauen, weitersagen!

Das tapfere Schneiderlein

Tweet

“Ich möchte die Blogs nicht mit dem Onlinejournalismus vergleichen. Das hat nichts miteinander zu tun. Der Onlinejournalismus wird von Profis betrieben und die haben alles in allem den Ehrgeiz gelesen zu werden. Ob der Blogger diesen Ehrgeiz hat, ist ja eine offene Frage – jedenfalls die Mittel gelesen zu werden, hat er meistens nicht”
Gerhard Rettenegger, …

ElRep, die nächste: Das aktuelle Sportstudio

Tweet

Elektrischer Reporter – 025: Sport, Katzen und Sprache
Es gibt über Gamer eine ganze Menge Vorurteile – aber wie das eben bei Vorurteilen so ist: Sie sind immer nur ein bisschen wahr, wenn überhaupt. In Köln habe ich mich mit zwei Gamern getroffen, die erklären, warum Counterstrike & Co. auch nichts sehr viel anderes sind als, …