ElRep, die Nächste: Ein Blick nach Afrika

Tweet

Elektrischer Reporter – 020: Afrika, ein Ausweis und ausdehnendes Wissen
Zugegeben, für mich war es erst einmal ein sehr ungewöhnliches Thema: Afrika und das Netz – geht das? Ich war letztes Jahr in Südafrika und hatte das Gefühl, die Sache mit dem Internet sei eher ein Lotteriespiel. Aber wie das immer so ist mit den flüchtigen …

„Jeder muss immer Blatt machen“

Tweet

Blatt machen im Netz, geht das überhaupt? Geht nicht nur,muss sogar sein – sagt Stefan Plöchinger, Chefredakteur von sueddeutsche.de und Autor des entsprechenden Kapitels im „Universalcode“. Warum das keineswegs ein Widerspruch ist und was das alles bedeutet, drüber hat er sich plaudernderweise mit Dirk von Gehlen unterhalten.

Ein Buch – das Update (59): Stefan, Dirk und ein Portal

Tweet

Fangen wir erst mal mit etwas Beruhigendem an: Die Druckerei meldet nach wie vor alles im grünen Bereich. Keine Maschine, die kaputtgegangen wäre, kein Eilauftrag, weswegen man uns nach hinten verschoben hätte. Der 24.10. als erster Liefertermin steht nach wie vor und irgendwie dämmert es mir gerade, dass das ja nur noch ne gute Woche …

In eigener Sache: ElRep

Tweet

Diejenigen, die das „Universalcode“-Projekt ein bisschen mitverfolgt haben, wissen vielleicht, dass der Videopunk Markus Hündgen das Kapitel über Webvideos geschrieben hat. Diejenigen, die mich ein bisschen kennen, wissen, dass ich mal beim ZDF gearbeitet habe. Diejenigen, die uns beide kennen, wissen, dass wir ganz gut miteinander können, wir bei vielen Dingen ähnlicher Meinung sind und …

Journalist werden? Eher nein…

Tweet

Zugegeben, es war sehr ruhig hier in den letzten Tagen. Das hatte mit einer ganzen Reihe anderer Projekte zu tun, aber auch damit, dass es in der Branche gerade irgendwie etwas sommerlochig ist. Das hat mir die Möglichkeit für etwas Inhalt gegeben, der eher zeitlos und nicht dem täglichen etwas atemlosen Hinterhergehechele geschuldet ist: Ich …

Ein paar haben gefragt: Warum macht der das?

Tweet

Untitled from Christian Jakubetz on Vimeo.
Die Deutsche Journalistenschule in München hat seit rund zwei Wochen einen neuen Chef: Jörg Sadrozinski wechselte aus Hamburg von „tagesschau.de“ ans Altheimer Eck. Für Sadrozinski nach über 20 Jahren auch so etwas wie eine Rückkehr — an der DJS wurde er ausgebildet.  Im Interview spricht er über seine Ziele an …

Vom Privileg, Journalist zu sein

Tweet

DJS-Schulleiter Uli Brenner: Bilanz nach 38 Jahren from Christian Jakubetz on Vimeo.
Uli Brenner war neun Jahre lang Leiter der Deutschen Journalistenschule. Am 30.Juni hat er seinen letzten Arbeitstag und übergibt dann an den Ex-Leiter von tagesschau.de, Jörg Sadrozinski. Im Interview blickt Brenner auf 38 Journalistenjahre zurück, sagt, was sich im Journalismus geändert hat, was sich …

Der Selbsttest: Arbeiten mit einem einzigen Gerät

Tweet

Weil man ja nicht immer nur schlaue Bücher schreiben und aberwitzig anmutende Forderungen nach einem Überdenken des Berufsbilds stellen soll, wollte ich es am Wochenende selbst ausprobieren: Was passiert, wenn man mit nur einem Gerät zu einem Bundesligaspiel geht und darüber möglichst schnell, möglichst multimedial und mit einem minimalen technischen Aufwand berichten will? Und nachdem …

Ein Buch – das Update (43): Der Punk, das E-Book und das Portal

Tweet

In Berlin hat die Republica begonnen, es treibt sich (außer mir) der halbe „Universalcode“ dort rum — und wenn Sie die Gelegenheit haben wollen, mit einem von der Truppe zu reden, hier haben Sie gute Chancen. Dass heute in unserer kleinen Videoreihe Markus „Videopunk“ Hündgen dran ist, hat auch ein bisschen mit Berlin und der …