Weg mit Papier…!

Tweet

Bloß weg mit Papier, sagt man inzwischen nicht mehr nur in den USA, sondern auch bei einem Verlag, der momentan den allergrößten Teil seines Geschäfts mit auf Papier gedruckten Informationen macht. Da jubiliert das Herz des bekennend digital lebenden Medienmachers (und auch des Konsumenten). Recht so, rettet die Bäume!
Und außerdem weiß man ja, dass, …

Die Kunst der Verzahnung

Tweet

Ein paar Eindrücke, nachdem in den letzten Tagen nacheinander das „Medium-Magazin“, der „journalist“ und der „BJV-Report“ auf meinem Schreibtisch gelandet sind. Medium-magazin: Christoph Keese auf dem Titel, Thema: Wie die „Welt-Gruppe“ den Umstieg ins digitale, multimediale Zeitalter organisiert und vorantreibt (nebenher jongliert Herr Keese mit ziemlich interesaanten Daten, wie schwer eine durchschnittliche Internetseite sein könnte, …

Krach!Bumm!Glitzer!

Tweet

Wenigstens konsequent sind sie ja bei Vanity Fair: Der Online-Auftritt ist ziemlich exakt an der bisherigen Strategie des Printobjekts gefahren. Sieht glitzrig und krachig aus, funkelt, wenn man ihn die Sonne hält und ist bei näherem Hinsehen dann doch kein Diamant, sondern eine Glasperle. Wirkt wie der Tand, den die Seefahrer den Eingeborenen in der …

Vanity Bär

Tweet

Eigentlich hatte ich mir gestern abend fest vorgenommen, heute morgen mal ein paar lobende Zeilen über die geprügelten Jungs von Vanity Fair zu schreiben, nachdem die letzte Ausgabe ein kleiner Lichtblick war. Und das nicht nur wegen der exklusiven Knut-Bilder und der lesenswerten Geschichte über Eisbären und Klimaerwärmung im Allgemeinen. Nein, daneben fand sich auch …

Die ÖR´s und irgendwelche junge Leute, die mal vorbei schauen

Tweet

Mainzer Tage der Fernsehkritik – oder: Ein unfreiwilliges Dokument, dass sich ÖR-Fernsehanstalten (mit Betonung auf Anstalt) etwas schwer tun mit Digitalisierung, Multimedia und jungem Publikum:

„Das ist doch nicht das Ziel, diesen Schnipselkram mit verwackelter Kamera jetzt zu irgendwas zu erklären, was wir haben wollen, nur damit irgendein junger Mensch mal zu uns kommt. Unsere Standards …