Ein Buch – das Update (13): Die Idee von Leitlinien

Tweet

Am Wochenende mal ein bisschen nachgedacht: Was wollen wir mit diesem Buch überhaupt? In welche inhaltliche Richtung soll das gehen? Was können wir, was können wir nicht? Das Ergebnis der Überlegungen kommt jetzt — ich freue mich über jedes Feedback:
1. Die Ziele des Buchs
Erstens: einen ständigen Bezug zwischen alten und neuen Medien herstellen. Das Buch wird …

Südafrika, 2010 (28): 100 Tage später

Tweet

What is left in South Africa 100 days after the World Cup?
In terms of World Cup related things, nothing much is left, except the country’s pride that we hosted the first World Cup on African soil successfully.

Eigentlich war es ja nicht anders zu erwarten: Einen Monat lang schaute die Welt auf Südafrika, gab es keinen …

Ein Buch – das Update (12): Ein Plan, ein Portal, drei Neue

Tweet

Ein paar persönlichere Sätze vorweg: Das hat man jetzt davon, wenn man den Mund immer so weit aufreißt und die Neigung hat, Dinge erstmal toll zu finden und erst dann darüber nachzudenken. Nachdem die Phase des Nachdenkens in dieser Woche mal langsam eingesetzt hat, ist mir aufgegangen, wie unwahrscheinlich umfangreich die Arbeit an diesem …

Münchner Mainstreamtage

Tweet

Vielleicht ist es ja gar nicht mal so schlecht, sich nach dem Wochenende der gefühlten Verwirrung über den Zustand von Medien und Journalisten einfach mit dem Mainstream zu beschäftigen. Da trifft es sich gut, dass in dieser Woche die Medientage in München beginnen, die so mainstreamig sind, dass es mainstreamiger nicht mehr geht, obwohl die …

Der Video-Nachklapp zu „Besser Online“

Tweet

Ohne lange Worte: Inge Seibel-Müller, Co-Autorin unseres Journalisten-Buchs, war am Samstag viel mit der Videokamera bei „Besser Online“ unterwegs und hat auf 8 Minuten ein paar Auszüge der diversen Podien zusammengeschnitten. Praktisch auch, dass Sie beim Anschauen des Videos ein paar unserer Autoren sehen werden: Richard Gutjahr, Markus Hündgen und Dirk von Gehlen, wobei wir …

Digitales Leben – oder: Eine Frage der Lehre

Tweet

Es ist jedes Mal das gleiche Spiel: Immer, wenn ich von Veranstaltungen zurück komme, in denen die Zukunft des Journalismus oder gleich irgendwie das Große und Ganze diskutiert wird, spekuliere ich insgeheim darauf, mich hinsetzen zu können — und den einen, den tödlichen, vernichtenden Blogbeitrag schreiben zu können. Den einen, der die Erkenntnise zwingend und …

Ein Buch – das Update (11): Die München-Connection

Tweet

Irgendwann, als ich am Samstag bei „Besser Online“ in München in wunderbarer Herbstsonne, wie es sie nur in München gibt, draußen rumstand, fiel mir ein: In der Runde, in der ich gerade stehe, könnte man eigentlich ein wunderbares Foto machen, um schon mal einen Teil der Autoren für unser Buchprojekt vorzustellen. Leider ist das …

Die Zukunft heißt iPapier

Tweet

Natürlich gibt es zwischen der neu entdeckten Zurück-in-die-Zukunft-Strategie von Burda und dem Start der E-Plattform pubbles.de auf den ersten und vielleicht auch auf den zweiten Blick keinen Zusammenhang. Und natürlich ist es momentan auch ziemlich einfach, sich über die Plattform von Gruner&Jahr ein wenig lustig zu machen. Den einen oder anderen Bug findet man dort, …

Burda digital: Aus dem Focus, aus dem Sinn

Tweet

Im Hause Burda macht man schon längere Zeit keinen Hehl daraus, dass man nicht unglücklich wäre, wenn dieses Internet doch einfach nur wieder verschwände. Man verdiene damit nur „lousy pennies“, dieser Satz von Hubert Burda ist so was wie ein geflügeltes Wort geworden. Und auch Phillip Weltes Ansage unlängst war mehr als klar: Man werde …