Twitter, eine Liebe auf den vierten Blick

Tweet

Es ist gerade mal die Kleinigkeit von vier Jahren her, da habe ich an dieser Stelle und an ganz vielen anderen auch verkündet, dass dieses „Twitter“ eine ziemlich unnütze Modeerscheinung sei. Ich erinnere mich sogar an eine Textpassage, die ich mit ganz besonderem Stolz formuliert hatte: „Twitter“ sei ein weiterer Beitrag zu mehr Geschwätzigkeit in […]

Die spinnen, die Belgier!

Tweet

Es muss ein ziemlich guter Tag für Belgiens Verlage gewesen sein, als man Google endlich eine Einigung im Streit um die Verwendung von Snippets bei Google News abgerungen hatte. Zumindest klingt das, was dort offiziell verlautbart wurde, nach nicht sehr viel weniger als einem Triumph. Zunächst geisterten sogar Interpretationen dieser Einigung durch die Gegend, in […]

Snippet or leave it

Tweet

Google News besteht aus Inhalten, die weitgehend geklaut sind. Das ist die Logik der Befürworter des Leistungsschutzrechts. Und deswegen, weil Diebstahl fraglos nicht in Ordnung ist, fordern sie einen angemessenen Betrag als Entschädigung – oder zur Lizenzierung, das hört sich besser an.
Man könnte jetzt wieder die ewige Debatte darüber aufmachen, wer von wem mehr profitiert […]

Als Burda mal einen Kopierer verkaufte

Tweet

Möglicherweise muss man sich ja nur mal die Geschichte des Aggregators „nachrichten.de“ anschauen, um die Haltung vieler Verlage zum Netz im Allgemeinen und zum Leistungsschutzrecht im speziellen weiterhin nicht zu verstehen. Die Webseite ist in diesen Tagen verkauft worden. Aus dem großen Burda-Reich wurde es ausgelagert an ein Unternehmen namens Neofonie. Das ist nicht nur […]

Eine kleine App-Kritik (15): HAZta la vista

Tweet

Sie kennen diesen doofen Fußballer-Witz, warum alle  Fußballer Models als Freundinnen haben? Falls nein, die Antwort lautet: weil sie es können. Das steht hier nicht, weil ich den Witz so brüllend komisch fände, sondern weil diese Weil-man-es-kann-Logik auch etwas anderes gut trifft. Warum hat man ein iPad, warum spielt man mit irgendwelchen Videos und interaktivem […]

Eine kleine App-Kritik (14): WiWo das denn jetzt?

Tweet

Es hätte die erste kleine App-Kritik werden können, die mit einem Satz auskommt: Sie bekommen hier für Ihr Geld eine solide App.
Könnte jetzt hier stehen und gut ist. Tatsächlich gibt es aber zwei Dinge, die einem durch den Kopf gehen, wenn man sich die frisch auf den Markt gebrachte App der „WiWo“ so anschaut. Zwei […]

Der Lokaljournalismus sagt beim Abschied leise „Servus“

Tweet

Eine dieser neuen hypergehypten Hyperlokalseiten macht gerade mal nach einem Jahr wieder zu. Das könnte man als Vertreter eines eher konventionellen Lokaljournalismus — vor allem natürlich als Lokalzeitung — wunderbar als Grund nehmen, um zu sagen: Seht her, sagen wir es euch doch dauernd, die gute alte Zeitung ist dann vor Ort eben doch nicht […]

Kein Preis für Onliner: Viel Feind, wenig Ehre

Tweet

Was macht eigentlich spezifischen und guten Online-Journalismus aus? Keine Sorge, es geht jetzt nicht schon wieder um Schneider/Raue, sondern um eine grundsätzliche Frage. Die sich deshalb stellt, weil die Jury des CNN-Awards für junge Journalisten inzwischen die Nominierungen für 2012 bekannt gegeben hat — und auf eine Nominierung in der Kategorie Online verzichtet. Bevor Sie […]

Eine kleine App-Kritik (13): Die ausgefallene tz

Tweet

Hier sollte eigentlich eine kleine App-Besprechung der Münchner „tz“ stehen.
Sagen kann ich Ihnen nur: Man kann sie super kaufen, die „tz“. Einzelpreis 79 Cent. Sie herunterzuladen, habe ich auch nach 10 Stunden noch nicht hingekriegt. Es ist aber auch schwer mit dem Geldverdienen im Netz.