Im Brennpunkt: Klinsi und Claudia

Tweet

Vermutlich war es einfach nur ein sehr naiver Gedanke, als ich gestern abend dachte, die Sendezeitverschiebung in der ARD und der eingefügte Sondersendeplatz unmittelbar nach der „Tagesschau“ könnten was mit Schweinegrippe zu tun haben. Stattdessen drehte sich die Sondersendung um weitaus Wichtigeres, beispielsweise darum, was Claudia Roth zum Klinsmann-Rausschmiss sagt. Helmut Markwort durfte auch was […]

Das System – nicht die Person

Tweet

Zwei Sachen nerven an dieser ganzen Debatte um ZDF-Chefredakteur Brender aktuell ganz gewaltig. Erstens lenkt sie, bei aller Berechtigung, vom eigentlichen Thema ab. Momentan klingt das so, als würde ein dunkler (schwarzer) Bösewicht einen aufrechten Helden hinterrücks meucheln wollen. Da jault das gesammelte Gutmenschentum auf, schreibt Online-Petitionen mit so rührenden Namen wie „Brender muss bleiben“, […]

Welcome to the jungle (2)

Tweet

Was mir irgendwie völlig unklar ist: Wenn der RTL-Dschungel wirklich so „öde“, „zotig“, „peinlich“ und was weiß ich noch alles ist, warum erichten die lieben Kollegen dann eigentlich täglich und ausführlich über öde, zotige Peinlichkeiten?

Und mit Verlaub: Alleine für dieses Bild hat sich das Schauen gelohnt. Mein TV-Bild des Jahres, bisher.

Ich bin ein Star, lasst sie raus…!

Tweet

Wenn Sie faule Eier werfen wollen, tun Sie das bitte jetzt: Ich oute mich hiermt als bekennender Anhänger des RTL-Dschungelcamps. Ich finde, wenn man die Quintessenz des Privat-TV auf eine Formel bringen müsste, würde sie „Ich bin ein Star…“ lauten. Das ist in etwa so wie mit einem BigMac: Es gibt keinen einzigen vernünftigen Grund, […]

Und derjenige…

Tweet

…der nochmal auf die Idee kommt, bei einem Jahresrückblick Oliver Kahn und Jens Lehmann nebeneinander auf eine Bank zu setzen, diese ominöse Szene von der WM 2006 (Kahn wünscht Lehmann Glück fürs Elferschießen) einzublenden und den Moderator dann fragen zu lassen, was er, Lehmann, denn wohl in diesem Moment gedacht habe, der wird mit einer […]

Das Fernsehen als solches

Tweet

Nein, hier kommt jetzt nicht die 37. Abhandlung der „Wutrede“ von MRR. Dazu ist alles gesagt. Viel spannender finde ich die Reaktionen derer, die Reich-Ranicki gescholten hat. Als „arrogant und überzogen“ bezeichnet Pro7Sat1-FreeTV-Chef Andreas Bartl die Kritik des Kritikers und befindet sich in trauter Eintracht mit der WDR-Intendantin. Wenn Private und Öffentlich-Rechtliche also sich einig […]

Mobile 0.0

Tweet

Handy-TV ist also mal wieder gescheitert in Deutschland. Man muss sich darüber aus einer ganzen Reihe von Gründen nicht wundern, tatsächlich kommt aber erschwerend noch ein neuer Aspekt dazu, der potenzielle Investoren erst einmal abschrecken wird. Denn bewegtes Bild ist inzwischen überall, allgegegenwärtig, ständig verfügbar; sei es in Form gekaufter Sendungen oder Filme, sei es […]