Der hyperlokale Heile-Welt-Onkel

Kann es sein, dass unser Verständnis von Lokaljournalismus jahrzehntelang ein einziges, großes Missverständnis war? Die Anfrage kam von einer Passauer Studentin: Sie schreibe ihre Masterarbeit zum Thema "Hyperlokaler Journalismus", ob…

Patient auf Intensivstation wünscht Sekt

Wenn man die aktuellen Tarifverhandlungen zwischen dem DJV und den Verlegern verfolgt, dann bekommt man einen Eindruck davon, wie schwierig die Lage für viele vor allem unter den Regionalblättern inzwischen…

Die Doofen und die Lauten

Über Sascha Lobo kann man sich wirklich gut amüsieren. Es ist ja immer wieder erstaunlich, wie jemand neben dem einen oder anderen interessanten Gedanken und gelegentlich auch sehr lesenswerten Texten…

Wir machen die kleine Flattr

Vor ein paar Monaten war die Euphorie mal wieder einigermaßen groß: Mit dem einfachen Bezahlen von Kleinstbeträgen sollten Nutzer es ermöglichen, dass Journalisten und Blogger wenigstens ein paar Euro einnehmen…