Joost startet

Tweet

Schneller als erwartet, aber alles andere als Überraschungen wär bei diesen Jungs ja auch eine Überraschung gewesen: Joost geht angeblich am Dienstag schon komplett an den Start. Und ich nehme mal an, dass wir irgendwann mal diesen Tag als denjenigen markieren werden, an dem die Zeit begann, in der das Fernsehen vom Web ähnlich brutal […]

1 x Surfen für 900 Euro mit Vodafone

Tweet

Spaßige Geschichte in Sachen Equipment: Nachdem ich einigermaßen viel unterwegs bin, gehört die UMTS-Karte zum unverzichtbaren Standard. Natürlich verbrauche ich im Regelfall nicht allzuviele Daten mit der Karte, weil mir erstens UMTS zum vernünftigen Arbeiten zu lahm und auch zu teuer ist. Deswegen einen Tarif gebucht, der mir vernünftiges Abriufen der Mails und das Checken […]

Ein bisschen Software (2)

Tweet

Nützliches Spielzeug für all jene, die gerne an sieben Projekten gleichzeitig arbeiten, gelegentlich unstrukturierte Geistesblitze zu Papier bringen müssen und neben dem virtuellen Schmierzettel auch noch wichtige Mails oder Office-Dokumente an exponierter Stelle ablegen wollen: Ever Note, eine virtuelle Klade bzw. virtuelles Ringbuch. Kostenlos-Version reicht völlig aus und ist der 100-Euro-Konkurrenz von Microsoft („One Note“) […]

TV 2.0

Tweet

Fast übersehen in der Hektik: Inzwischen gibt es auch einen TV2.0-Sender – sprich das ganze Programm besteht ausschließlich aus Zuschauerbeiträgen. Bin gerade zu müde für lange Erklärungen, nur soviel: Will das, erstens, wirklich jemand sehen? Und kann jemand mal den Planern solcher „Hobby-Reporter machen TV“-Trauerspiele sagen, dass Web und Fernsehen zwar irgendwie und irgendwann mal […]

Debattierclubs (II)

Tweet

Wenn der Versuch einer Neuerung aus einem bestimmten Haus kommt, funktionieren Reflexe erstaunlich zuverlässig:
Die Online-Ausgabe der „Welt“ lädt zur Debatte. Auf einer eigenen Seite. Nur: Niemand mag mit der Redaktion diskutieren. Also wendet greift sie zu verzweifelten Maßnahmen, um endlich Leserreaktionen zu erzeugen.
Schreibt der Herr Knüwer. Erstaunlich, wie man ein solches, bestimmt sehr fundiertes […]

Quotendruck für solche, die bisher nix mit Quote am Hut hatten

Tweet

Manchmal lohnt sich das Lesen von Kommentaren. Das Lesen von Kommentaren loht sich meistens immer. Der hier jedenfalls brachte mich zu einer Studie, in der auf rund 60 Seiten eine ziemlich gelungene Bestandsaufnahme der Entwicklungen von Online-Medien und des dort zu lesenden Journalismus abgeliefert wird.
Erste Erkenntnis daraus: Als alter Privatfunker amüsiert man sich, dass jetzt […]

Debattierclubs

Tweet

Heute den gewesenen Lieblingskollegen an der DJS zu Gast gehabt. Er erklärt u.a. den Relaunch des Münchner Merkur und auch, wie und warum man sich mit einer stark ausgedehnten Leserbriefseite verstärkt dem Leser und dessen Meinung widmet. Prima, denke ich mir, zumal ich im Hinterkopf auch die völlig missratene Dialog-Seite der AZ habe, die letztendlich […]