Immer weniger Social, immer mehr Media

der Bundeskanzler will nicht tanzen. Also, zumindest bei TikTok nicht. Grundsätzlich ist das keine schlechte Idee, weil man ja erstens Olaf Scholz nicht unbedingt beim Tanzen zuschauen will und man zweitens das Gefühl nicht loswird, dass so ein Bundeskanzler Wichtigeres zu tun haben könnte, als bei

KI, das neue Google

Vor etlichen Jahren wartete ein damals durchaus bekannter Verlagsmanager mit einer interessanten Prognose auf: In nur wenigen Jahren werde Google pleite sein. Wie er diese ulkige Einschätzung begründete, weiß ich nicht mehr. Sinngemäß aber schätzte er die Lage so ein, dass dieses Internet nur eine

KI: Künstlich ist nicht kreativ

Mal angenommen, ich würde diesen Text komplett von einer KI schreiben lassen – würden Sie ihn dann noch lesen wollen? Falls ja, hätte ich etwas falsch gemacht. Warum wir einen Kampf gegen die KI schon verloren haben und uns dennoch diese Technologie zunutze machen können (und auch sollten).

KI: Von Monica zur Super-Intelligenz

Technologie ist nicht einfach nur Handwerkszeug, sondern ändert unsere Berufsbilder. So ist das auch bei der KI.

video killed the radio star…

Tweet manchmal wiederholt sich geschichte eben doch. nachdem die bloggerrevolution zunächst beim geschriebenen wort begann und dann mit podcasting eine audiovariante des persönlichen publizierens hinzukam, kommt jetzt ein ganz neuer trend: vloging (abkürzung von videoblogging). man findet da

dankeschön…

Tweet …an die 43k der djs. war ne spannende woche mit euch. freu mich, wenn ich mal von euch höre.

grenzen zwischen redaktion und werbung…

Tweet …sind auch für online-medien klar definiert. auch wenns bild.de vermutlich nicht so passt.

da schau her, br…

Tweet da staunen wir aber: der br bietet jetzt auch podasts an. schreit bei einem programm wie bayern2 ja auch danach. drollig wie immer die formulierungen: „Wer schon weiß, wie „Podcasting“ funktioniert,…“ quiieeekkk……..
Jetzt anmelden zu unserem Newsletter
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .