Der „Universalcode“ auf Papier

Tweet

Es hat – zugegeben – ein bisschen gedauert, bis es den „Universalcode“ wieder auf Papier gab. Jetzt aber läuft er gerade durch und sollte spätestens ab Miete Februar wieder gedruckt erhältlich sein. Ein paar Kleinigkeiten haben sich geändert. Die ich nicht nur aus Transparenzgründen offenlegen möchte, sondern auch, weil sie gleichzeitig eine Erklärung für die […]

Universalcode: Die Apps kommen

Tweet

Selbst im hohen Alter gibt es noch Dinge, die man zum ersten Mal macht. Beispielsweise eine App bauen. Momentan sitze ich mit dem Artdirector der ABZV, Andy Artmann, zusammen – und gemeinsam schrauben wir an der ersten von mehreren geplanten Apps zu „Universalcode“. Die erste, so viel kann ich schon verraten, wird sich mit dem […]

Einblicke in die Universalcorner…

Tweet

Inzwischen ist das eine hübsche kleine Tradition geworden: Einmal im Monat gibt es in der „Redaktionskonferenz“ (formerly known as Was mit Medien) bei DRadio Wissen die „Universalcorner“. In Verbindung mit dem Buch, quasi als kleiner Radioworkshop für interessierte Journalisten. Luft donnerstags immer ab 18 Uhr. Und…ach was, bevor ich jetzt lange erzähle: Im Video erzählen […]

Universalcode – die App

Tweet

Es hat ein bisschen gedauert – aber jetzt kann ich es auch offiziell verkündigen: „Universalcode“ wird es bald als App (vorerst nur für iOS) geben. Besser gesagt: als mehrere Apps. Dabei ist der Gedanke nicht, das Buch zum E-Book zu machen, das gibt es ja ohnehin schon. Sondern: Viele Tutorials im Video, kurze Texte als […]

Warten auf Startnext

Tweet

Zugegeben: Wenn ich gewusst hätte…nun gut, bevor ich lamentiere, hier in der verknappten Version: Bei Startnext ist das Projekt Crowdfunding deshalb noch nicht an den Start gegangen, weil man dort u.a. ein Video haben möchte. Ich halte es zwar für absurd, einem Crowdfunder ein Video als Voraussetzung abzuverlangen, aber bitte sehr. Ich drehe dann mal […]

Universalcode – jetzt auch als E-Book

Tweet

Zugegeben, es hat ein wenig gedauert mit der Umsetzung. Aber jetzt haben wir es dann doch mal geschafft, der „Universalcode“ ist jetzt auch als E-Book zu haben. Seit dieser Woche u.a. bei Amazon und einigen anderen Shops, bei Apple dann auch, wenn man sich dort davon überzeugt hat, dass wir nicht jugendgefährdend sind. Preislich wollten […]

Universalcode – das E-Book

Tweet

Wenn ich ehrlich bin: Ich hatte die Entwicklung des Themas E-Books als langsamer eingeschätzt. Aber nachdem nun die Fragen, wann es „Universalocde“ auch elektronisch gibt, immer drängender wurden, habe ich meine Meinung revidiert und mich ein wenig dahintergeklemmt. Deswegen an dieser Stelle und unter dem winzigen Vorbehalt, dass man ja nie weiß, wie etwas funktioniert, […]

Schneider&Raue: Wenn Blinde über Farbe schreiben

Tweet

Eigentlich sind Wolf Schneider, Paul Josef Raue und noch ein paar andere Veteranen der Journalistenausbildung schuld daran, dass ich mich rund ein Jahr lang mit vielen guten und netten Kollegen an das Projekt „Universalcode“ gemacht habe. Die Idee entstand beim Durch-den-Wald-Joggen, nachdem ich Tags zuvor von einem Volontär bei einem Seminar den berechtigten Hinweis erhalten […]

Universalcode, das Update zwischendrin

Tweet

Nein, natürlich ist das mit dem „Universalcode“ noch lange nicht vorbei. Momentan gehen die Planungen für das E-Book in den Endspurt, im Frühjahr sollte es hoffentlich soweit sein. Drüben auf dem Portal hat sich auch einiges getan, die erste Auflage hat sich sehr gut angelassen — und es gibt noch die eine oder andere Kleinigkeit […]

Warum Universalcode nicht bei Amazon ist

Tweet

Zu Beginn die vielleicht wichtigste Mitteilung des Tages: Man kann Bücher, CD´s und so einen Kram auch woanders kaufen als bei Amazon. Das mag überraschend klingen, aber tatsächlich ist Amazon ebensowenig Monopolist wie Apple, Google oder Facebook. Man muss das schon alleine deshalb festhalten, weil die letzten Publikationen in „Spiegel“ und „FAZ“ ein bisschen so […]